Die Krankenhaus GmbH Landkreis Weilheim-Schongau ist eine kommunale Einrichtung der Grund- und Regelversorgung in einer wunderschönen Landschaft im Alpenvorland voller malerischer Seen, beeindruckender Berge und oberländischer Kultur. Mit insgesamt 340 akutstationären Betten werden jährlich rund 16.500 stationäre und 21.000 ambulante Patienten versorgt. Dabei legen wir Wert auf eine patientennahe und zukunftsorientierte Gesundheitsversorgung. Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner dem Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München schaffen wir die Anbindung an die Hochschulmedizin. Beide Krankenhäuser sind zudem Lehrkrankenhäuser der Technischen Universität München.

In den beiden Krankenhäuser Weilheim und Schongau bieten wir mit unseren verschiedenen Abteilungen und Zentren medizinische Behandlungen von der Chirurgie (auch roboter-assistiert) und Innere Medizin über die Notfall- und Intensivbehandlung bis zur Gynäkologie/Geburtshilfe und Altersmedizin nach aktuellen Leitlinien.

Den Erfolg unserer Kliniken bestimmen unsere Mitarbeitenden, weshalb wir durch fachspezifische Aus-, Fort- und Weiterbildungen individuelle Karrierewege und Aufstiegschancen eröffnen.

Wir suchen zur Verstärkung des QM-Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Mitarbeiter im Qualitäts- und klinischen Risikomanagement (w/m/d)

 
Ihr Aufgabenspektrum (u.a.)
  • Planen, Durchführen und Überwachen von QM-Maßnahmen - interaktiv mit allen Berufsgruppen
  • Umsetzung und Weiterentwicklung eines umfassenden Qualitäts- und klinischen Risikomanagements unter Berücksichtigung der gesetzlichen Vorgaben
  • Durchführung und Koordination von Maßnahmen im klinischen Risikomanagement
  • Pflege und Steuerung des Dokumentenmanagementsystems im Intranet
  • Erstellung und Verwaltung der QM-Dokumentation in Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen der einzelnen Abteilungen
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems
  • Leitung von Qualitätszirkeln und Mitarbeit in Projektgruppen
  • Vorbereitung und Durchführung interner Audits und Schulungen
  • Vorbereitung und Begleitung externer Audits zum Erwerb/Erhalt von Zertifizierungen nach DIN EN ISO 9001
  • Betreuung des Lob- und Beschwerdemanagements und des Fehlermeldesystems CIRS
  • Erstellung des gesetzlichen Qualitätsberichts nach §136b SGB



Sie bringen mit
  • Idealerweise Abschluss im pflegerischen oder kaufmännischen Bereich mit Schwerpunkt Qualitätsmanagement
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Qualitäts-/Risikomanagement im Krankenhaus sowie Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der DIN ISO 9001 und deren Umsetzung wünschenswert
  • Sicherer Umgang mit MS-Office-Produkten und KIS-Systemen (vorzugsweise Medico)
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten, hohe Sozialkompetenz, sicheres und souveränes Auftreten
  • Begeisterungsfähigkeit und Motivation für kontinuierliche Verbesserung
  • Sehr gute Problemlösungs- und Kommunikationsfähigkeiten, Beharrlichkeit und Freude an interdisziplinärer Teamarbeit in einem Krankenhaus
  • Prozessorientiertes Denken und Handeln ist selbstverständlich


Wir bieten ihnen
  • Ein abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld in einem dynamischen Unternehmen
  • Ein motiviertes und leistungsfähiges Team im kollegialen Umfeld
  • Eine Vergütung nach den Bestimmungen des TVöD-K mit Zusatzversorgung

Mehr über uns erfahren Sie z. B. hier:

zur Karriereseite >

 

Kontakt | Information

Für Fragen und Auskünfte zur Abteilung, Anforderungen und Aufgaben steht Ihnen Herr Claus Rauschmeier, Prokurist und stl. Geschäftsführer, unter Tel. 08861 / 215 – 237 zur Verfügung.

 


 

 

Bewerbung


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Ihre Unterlagen senden Sie bitte an

bewerbung@kh-gmbh-ws.de

oder

Krankenhaus GmbH Landkreis Weilheim- Schongau,

Marie-Eberth-Str. 6, 86956 Schongau