Die Krankenhaus GmbH Landkreis Weilheim-Schongau ist eine kommunale Einrichtung der Grund- und Regelversorgung in einer wunderschönen Landschaft im Alpenvorland voller malerischer Seen, beeindruckender Berge und oberländischer Kultur. Mit insgesamt 340 akutstationären Betten werden jährlich rund 16.500 stationäre und 21.000 ambulante Patienten versorgt. Dabei legen wir Wert auf eine patientennahe und zukunftsorientierte Gesundheitsversorgung. Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner dem Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München schaffen wir die Anbindung an die Hochschulmedizin. Beide Krankenhäuser sind zudem Lehrkrankenhäuser der Technischen Universität München.

In den beiden Krankenhäuser Weilheim und Schongau bieten wir mit unseren verschiedenen Abteilungen und Zentren medizinische Behandlungen von der Chirurgie (auch roboter-assistiert) und Innere Medizin über die Notfall- und Intensivbehandlung bis zur Gynäkologie/Geburtshilfe und Altersmedizin nach aktuellen Leitlinien.

Den Erfolg unserer Kliniken bestimmen unsere Mitarbeitenden, weshalb wir durch fachspezifische Aus-, Fort- und Weiterbildungen individuelle Karrierewege und Aufstiegschancen eröffnen.

Für den Standort Schongau suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Mitarbeiter im Sozialdienst (w/m/d)

(in Teilzeit 50%)

 
Ihren aufgaben sind u.a.:
  • die Beratung von Patienten und deren Angehörigen während des Aufenthaltes und zur Vorbereitung auf die stationären Nachsorge
  • die Koordination von ambulanten und stationären Hilfen (Pflegeüberleitung, Entlass Planung) im akut-stationären und im geriatrischen Bereich
  • enge Zusammenarbeit mit allen Berufsgruppen, insbesondere mit den Ärzten und Pflegekräften im Akuthauses sowie der geriatrischen Rehabilitation

Ihr Profil:
  • eine abgeschlossene Ausbildung als Sozialpädagoge (w/m/d)
  • Einfühlungsvermögen im Umgang mit unseren Patienten
  • Fachkompetenz und Einsatzbereitschaft
  • Teamfähigkeit

wir bieten ihnen:
  • ein hoch motiviertes und leistungsstarkes Team
  • selbstständiges, verantwortungsvolles und ergebnisorientiertes Arbeiten
  • leistungsgerechte Vergütung nach den Bestimmungen des TVöD-K/VKA

Mehr über uns erfahren Sie z. B. hier:

zur Karriereseite >

 

Kontakt | Information


Für Fragen zur Abteilung sowie Aufgaben und Anforderungen im Sozialdienst steht Ihnen Frau Sabine Gössl gerne zur Verfügung.

Tel.: 08861 215-294

 

Bewerbung


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung - Ihre Unterlagen senden Sie bitte an:

bewerbung@kh-gmbh-ws.de