Mariella macht ihren Eltern das schönste Weihnachtsgeschenk

Sie bekamen das schönste Geschenk, das sie sich vorstellen konnten: Sabrina und Helmut aus Denklingen wurden mit einem Weihnachtsbaby beschert. An Heilig Abend kam um 5.15 Uhr ihre Tochter Mariella zur Welt. Nach drei Stunden wurde sie mit 3.705 Gramm Gewicht und einer Größe von 52 Zentimetern geboren. Unterstützung erhielt Sabrina dabei von Oberarzt Osama Meri und Hebamme Daniela Schregle.

 

Mariella ist das dritte Kind von Sabrina und Helmut. Ihre beiden älteren Brüder Benjamin (1) und Julian (3) sind stolz auf das kleine Geschwisterchen. Auch die Mutter ist überglücklich. „Wir fühlen uns hier sehr gut aufgehoben. Man wird liebevoll betreut und bestens versorgt. Alle sind sehr nett. Deshalb habe ich mich bewusst für das Krankenhaus Schongau entschieden, als ich eine Geburtsklinik auswählen musste“, sagt sie.


Bevor Sabrina und ihre Tochter Mariella nach Hause dürfen, wo sie schon sehnsüchtig vom Papa und den beiden Brüdern erwartet werden, genießen sie noch die Fürsorge der Hebammen und Pflegerinnen der Geburtsstation Schongau.


Im Jahr 2022 erblickten bislang insgesamt 251 Mädchen und 264 Jungen im Krankenhaus Schongau das Licht der Welt. Sehr beliebte Namen für Mädchen waren Laura und Sofia. Begehrte Jungennamen waren Maximilian und Elias.