SOZIALDIENST

„Unser Ziel ist es, Sie versorgt und gut gestärkt wieder ins häusliche Umfeld oder in eine stationäre Einrichtung zu entlassen!“

Ihr Sozialdienst

khws_web-portrait-sozialdienst_WM

Sozialdienst Weilheim:

Linda Seelhof
Eva Kieslinger
Birgit Süß
Nada Adamovic


Kontakt:

Telefon 0881 188-198
Telefon 0881 188-375 (Akutgeriatrie)

E-Mail Sozialdienst WM

khws_web-portrait-sozialdienst_SOG

Sozialdienst Schongau:

Cornelia Rasch-Zimmermann
Lotta Pichler
Sabine Gössl
Susanne Gühring


Kontakt:
Telefon 08861 215-294
Telefon 08861 215-295 (Akutgeriatrie)

> E-Mail Sozialdienst SOG

 

Der Sozialdienst der Krankenhaus GmbH berät Patienten und deren Bezugspersonen in sozialen und/ oder sozialrechtlichen Fragen, insbesondere wenn es um Fragen zur poststationären häuslichen Versorgung geht.

Wir ergänzen die ärztliche und pflegerische Versorgung durch fachliche Beratung für die Patienten, deren Erkrankungen persönliche und soziale Auswirkungen auf ihr Leben und das ihrer Angehörigen haben.

Wir helfen Ihnen bei der Vorbereitung der Entlassung sowie bei der Sicherung der Nachsorge.

Gerne können Sie uns bei Fragen zu Sozialleistungen und Hilfen ansprechen. Wir sind in beiden Krankenhäusern für Sie vor Ort.


Sie können uns anrufen und einen Beratungstermin vereinbaren. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

 

Wir helfen Ihnen bei:

  • der Beantragung eines Pflegegrades
  • der Organisation eines Pflegedienstes
  • bei der Sicherung der Nachsorge durch Vermittlung, Information und Unterstützung einer Kurzzeitpflege oder eines Altenheimplatzes
  • der Organisation einer Palliativversorgung, einer ambulanten Hospizbegleitung oder eines stationären Hospizplatzes

 

Wir übernehmen für Sie:

  • die Beantragung einer Rehamaßnahme
  • die Beantragung für medizinische Hilfsmittel
  • Koordination der Hilfen zwischen den Mitwirkenden inner- und außerhalb des Krankenhauses /der Rehabilitation

 

Wir beraten Sie zu:

  • Betreuungsvollmacht
  • Patientenverfügung
  • Sozialen Leistungen wie Beantragung eines Ausweises auf Schwerbehinderung
  • Ambulanten Angeboten wie Selbsthilfegruppen
  • u.v.m.

 

khws_web-download-patientensicherheit

Hinweise für pflegende Angehörige

> Download PDF