„Auch Ihr Inneres braucht mal Streicheleinheiten.“


Prof. Dr. Dr. h.c. Reinhold Lang | Chefarzt

KLINIK FÜR ALLGEMEIN- & VISZERALCHIRURGIE

„Wir nehmen uns Zeit für Sie und Ihr Anliegen.“

Prof. Dr. Dr. h.c. Reinhold Lang | Chefarzt

 

Die Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie bietet Ihnen ein breites diagnostisches und therapeutisches Spektrum. Meist werden unsere Patienten gemeinsam und damit fachübergreifend mit den Kollegen der Inneren Medizin behandelt.

Im Bereich der Allgemein- und Viszeralchirurgie verfügen wir über vielfältige Behandlungsmöglichkeiten der inneren Organe (z. B. Galle, Leber, Magen, Milz, Darm und Thorax (Brustkorb)) und Weichteile. Durch die moderne Ausstattung der Klinik und die hohe Kompetenz der Mitarbeitenden werden viele Operationen im minimal invasiven Verfahren (Schlüsselloch-Chirurgie) oder auch roboter-assistiert durchgeführt, welche eine schnelle Heilung unserer Patienten ermöglichen. Für alle Eingriffe stehen uns und damit Ihnen modernste Geräte und Instrumente zur Verfügung.

 

Was wir für Sie tun können

Allgemein- und Viszeralchirurgie

Operationen in offener sowie minimalinvasiver Technik (Schlüssellochtechnik)


Speiseröhre und Magen
Sodbrennen und Zwerchfellbruch | Speiseröhrenaussackung (Zenker-Divertikel) | Magenkrebs | Magentumore (GIST, neuroendokrin) | Magenband, Schlauchmagen, Magen-Bypass (bei krankhaftem Übergewicht)


Gallenblase und Gallenweg


Schilddrüsenchirurgie


Dickdarm und Mastdarm
Dickdarmpolypen/-tumore, Dickdarmkrebs | Divertikel und Entzündungen | Mastdarm-/Enddarmkrebs (Rektumkarzinom) | Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (M. Crohn und Colitis ulcerosa) | Mastdarmvorfall 


Bauchwandbrüche
Leistenbruch, Schenkelbruch | Nabelbruch | Narbenbruch



Proktologie

Hämorrhoiden | Analfisteln, Analthrombosen, Abszesse | Analfissur | Steißbeinfisteln | Beckenbodensenkung | Beckenbodenschwäche | Stuhlinkontinenz

khws_hero-bauchzentrum-02
 

„Ich brenne für die Vorsorge.“

AZ-Interview mit Prof. Dr. Dr. Lang über Darmkrebs

Jedes Jahr erkranken rund 61.000 Menschen in Deutschland an Darmkrebs. Das macht ihn zu einer der häufigsten Krebserkrankungen. Je früher er erkannt wird, desto größer ist auch die Chance auf Heilung. Daher ist Vorsorge besonders wichtig.

Im Interview mit der AZ informiert Prof. Dr. Dr. h.c. Reinhold Lang, Chefarzt der Klinike für Allgemein- und Viszeralchirurgie in Weilheim und Schongau, über Ursachen, Risikofaktoren und Prävention.

 

Lesen Sie mehr:

> AZ vom 04.02.2023

image column 1 widget_1617959356370
image column 2 widget_1617959356370
image column 3 widget_1617959356370
 

Robotik in der Allgemein- und Viszeralchirurgie

Seit Oktober 2020 wird in der Allgemein- und Viszeralchirurgie mit da Vinci Xi operiert. Ihre Vorteile mit einer robotik-assistierten OP:

  • bessere Wundheilung
  • kleinste Narben 
  • geringerer Blutverlust 
  • weniger Schmerzen 
  • reduziertes Infektionsrisiko
  • weniger Komplikationsgefahren
  • nervenschonendes Verfahren
  • schnellere Mobilität
  • kürzerer Krankenhausaufenthalt

zum Robotikzentrum >

 

 

khws_davinci_neg

Ernährungsberatung


Wir bieten eine individuelle Ernährungsberatung an das Krankheitsbild angelehnt z. B. bei Bauchoperationen, Adipositas, Lebensmittelintoleranzen, onkologischen Erkrankungen.

Die Beratung erfolgt auf ärztliche Anordnung sowie auf Wunsch der Patienten.

khws_allgemein-impressionen_02

Hilfe bei Adipositas


Die Adipositas ist eine komplexe, chronische Erkrankung, für die eine Reihe an Faktoren verantwortlich ist. Immer mehr Menschen in allen Alters-, Geschlechter- und Gesellschaftsgruppen sind davon betroffen.

Mit Adipositas geht eine Reihe gesundheitlicher Risiken eng einher, wie z. B. Bluthochdruck, die Zuckerkrankheit Typ 2-Diabetes, Depressionen, Fettstoffwechselstörungen, Gelenkbeschwerden oder die Unfruchtbarkeit bei Frauen, um nur einige zu nennen. Die Vorbeugung und Therapie des extremen Übergewichts ist für uns in den Krankenhäusern Weilheim-Schongau zu einer zentralen medizinischen Aufgabe geworden. Hierfür steht ein interdisziplinäres Spezialistenteam bereit. Wir stimmen mit jedem unserer Patienten den bestmöglichen Behandlungsweg ab und passen die Therapie individuell an. Dabei sind wir über Jahre hinweg Ansprechpartner und Wegbegleiter.

khws_allgemein-impressionen_01

khws_web-download-adipositas

Nie wieder XXL
Adipositas-Programm 

> PDF Flyer

 

Wir arbeiten eng mit Selbsthilfegruppen oder Patientenorganisationen zusammen und beziehen gerne auch niedergelassene Kollegen ein – ebenso, wie auch nicht-ärztliche Berufsgruppen, die Ihnen helfen, mit Ihrer Erkrankung zu leben.

Diese sind:
  • Adipositas Selbsthilfegruppe Weilheim Schongau
  • Adipositas Bavaria e.V.
  • Therapiezentrum PRO Im Gesundheits- und Bäderpark Peißenberg
  • KVB Bayern
  • Therapienetz Essstörung
 

Blinddarm-Entzündungen bei Kindern

Die ZDF-Sendung „Volle Kanne“ mit Prof. Dr. Dr. Lang

Bei starken Schmerzen im Unterbauch liegt der Gedanke an eine Blinddarmentzündung nahe. Und das zu Recht, denn die Blinddarmoperation gehört zu den häufigsten Eingriffen in Deutschland. Jährlich gibt es mehr als 108.000 Blinddarmentfernungen. Betroffen sind vor allem Kinder und Jugendliche, aber auch bei Erwachsenen tritt die Erkrankung auf.

Berichtet wird über ein junges Mädchen, das im Krankenhaus Weilheim am Blinddarm operiert wurde. Prof. Dr. Dr. Reinhold Lang, Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, spricht in der ZDF-Sendung über Symptome, Risiken und Behandlungsmöglichkeiten von Blinddarm-Entzündungen.

 

Hier geht’s zur Sendung:

> ZDF - Volle Kanne

 

Ihr Team

khws_web-portrait-lang

Prof. Dr. med. Dr. h.c. Reinhold Lang

Chefarzt

 

 

 

 

 

zum Chefarztprofil >

Dr.Kann

Dr. Bernhard Kann

Ltd. Oberarzt

 

Schwerpunkte:
  • Schilddrüse
  • Onkologische Chirurgie
  • Gallenblasenchirurgie
  • Ambulante Chirurgie

 

Dr-Rolland_Rosniatowski (1)

Dr. med. Rolland Rosniatowski

Ltd. Oberarzt, Leiter Department Kurzzeitchirurgie


 

Christian-Wutz

Christian Wutz

Oberarzt


Schwerpunkte:
  • Hernienzentrum
  • Gallenblasenchirurgie
  • Chronische Wunden

 

khws_web-portrait-semakou

Yauheni Semakou

Oberarzt

 

Schwerpunkte:
  • Gallenblasenchirurgie
  • Hernienchirurgie
  • akutes Abdomen

 

khws_web-portrait-chang

De-Zhi Hubert Chang

Oberarzt

 

Schwerpunkte:
  • Hernien-Chirurgie
  • Magen- und Darmtrakt
  • Onkologische Chirurgie

 

Dr.Schaefer

Dr. med. Jana Schäfer

Oberärztin

SCHWERPUNKTE:
  • Roboterassistierte Chirurgie

  • Onkologische Chirurgie

  • Magen- und Darmtrakt

  • Proktologie

BENÖTIGEN SIE EINE ÄRZTLICHE ZWEITMEINUNG?

Wir helfen Ihnen gerne weiter, schnell einen zweiten Spezialisten für eine Diagnose zu finden

 

Jetzt Zweitmeinung einholen >

 

Experten und Kontakt

Allgemein- und Viszeralchirurgie

Standort Weilheim
Ihre Experten

Prof. Dr. med. Dr. h.c.  Reinhold Lang | Chefarzt

Dr. med. Bernhard Kann | Leitender Oberarzt

DeZhi Hubert Chang | Oberarzt

Dr. med. Jana Schäfer | Oberärztin

 

 

Kontakt

Johann-Baur-Str. 4
82362 Weilheim

Elena Späth,Eva Zikeli

Telefon 0881 188-8584

oder      0881 188-8580

Telefax 0881 188-579

E-Mail Allgemein & Viszeralchirurgie WM

Standort Schongau
Ihre Experten

Prof. Dr. med. Dr. h.c.  Reinhold Lang | Chefarzt

Dr. med. Rolland Rosniatowski | Leitender Oberarzt, Leiter Department Kurzzeitchirurgie

Christian Wutz | Oberarzt

Yauheni Semakou | Oberarzt

Kontakt

Marie Eberth-Str. 6
86956 Schongau

Telefon 08861 215-0

 

Unsere Weiterbildungsbefugnisse

 

Allgemeinchirurgie

Umfang: 12 Monate

 

Viszeralchirurgie

Umfang: 48 Monate

 

Spezielle Viszeralchirurgie

Umfang: 12 Monate

 

Basisweiterbildung Chirurgie

Umfang: 24 Monate

 

Unsere Publikationen

khws_web-download-bauchzentrum

Interdisziplinäres
Bauchzentrum

> PDF Broschüre

 

khws_web-download-davinciinfo

da Vinci Xi
Patienten Info

> PDF Broschüre

 

 

Unsere Zertifikate

Die Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie hat im Rahmen der Qualitätsmanagement-Gesamtzertifizierung der Krankenhaus Weilheim Schongau GmbH das Zertifikat nach DIN ISO 9001:2015 erhalten. Bei dieser Zertifizierung wird die Qualität in den allen Abteilungen systematisch durch verschiedene Instrumente regelmäßig überprüft. Wir nutzen interne Begehungen / Audits, regelmäßige Besprechungen, festgelegte Qualitätssicherungsmaßnahmen, Befragungen sowie eine regelmäßige Auswertung von Rückmeldungen und Verbesserungsvorschlägen, um die Qualität kontinuierlich kritisch zu hinterfragen und zu verbessern. Jede Abteilung hat einen QM-Beauftragten, der sich intensiv um die Umsetzung von abteilungsinternen Qualitäts-Standards kümmert und mit der zentralen QM-Abteilung sowie den anderen QMBs des Hauses eng zusammenarbeitet. In das Qualitätsmanagementsystem sind alle Fachabteilungen, Berufsgruppen und Hierarchien integriert.

Einmal jährlich findet ein externes Audit durch DEKRA Certification GmbH statt, die kritisch und unabhängig das QM-System und die Prozessqualität bewertet, kontinuierliche Weiterentwicklung einfordert und bei Erreichen aller Anforderungen das Zertifikat nach DIN ISO 9001 vergibt.

 

Weitere Informationen siehe auch: Qualitätsmanagement