„Auch Ihr Inneres braucht mal Streicheleinheiten.“


Prof. Dr. Dr. h.c. Reinhold Lang | Chefarzt

ROBOTIKZENTRUM OBERLAND

„Robotik-assistiert operieren, das ist sicherer und präziser. Zum Wohle des Patienten.“

Ihre Robotik-Teams

 

khws_web_robotikzentrum-mako-davinci-B

 

 

Seit 2019 beschreiten die Krankenhäuser Weilheim-Schongau mit der robotik-assistierten Chirurgie neue Wege.

Als erstes Krankenhaus Oberbayerns haben wir die Mako-Technologie etabliert, die bei der hochpräzisen Implantation von Knie- und Hüftprothesen wertvoll unterstützt.Unsere Patienten konnten wir mit hervorragenden Ergebnissen operieren.

Aufgrund dieser nachweislich positiven Erfahrungen haben wir 2020 die robotik-assistierte Chirurgie mit dem System         da Vinci Xi in das Fachgebiet der Allgemein- und Viszeralchirurgie erweitert. 2021 folgte die Gynäkologie. Unser Anliegen ist es, damit die chirurgische Versorgung unserer Patienten noch sicherer und präziser zu machen. Denn je präziser ein Eingriff durchgeführt werden kann, desto größer der Erfolg.

 

In unserem Robotikzentrum Oberland setzt unser erfahrenes Ärzteteam neueste robotikassistierte Verfahren ein.

Damit bieten wir Eingriffe, die mit maximaler Präzision und größtmöglicher Schonung erfolgen. Auf diese Weise ergänzen wir die zahlreichen innovativen und modernen Operationsverfahren der Krankenhäuser Weilheim-Schongau. Patienten mit bestimmten Erkrankungen aus verschiedenen Bereichen können robotik-assistiert operiert werden.

Dabei ist der Operationsroboter niemals Ersatz für medizinisches Know-how und ärztliche Erfahrung. Vielmehr ist er ein verlängerter Arm und Helfer des Operateurs. Davon profitieren die Patienten in vielfacher Hinsicht.

 
Bereiche und Experten im Robotikzentrum

Endoprothetik
Chefarzt Dr. Thomas Löffler

zur Klinik >


Allgemein- & Viszeralchirurgie

Chefarzt Prof. Dr. Dr. h.c. Reinhold Lang

zur Klinik >


Gynäkologie

Chefärztin Dr. Nuray Cimin-Bredée

zur Klinik >

 

Kooperation

Mit dem Klinikum rechts der Isar

Gemeinsam für Ihre Gesundheit

Experten der Krankenhäuser Weilheim-Schongau arbeiten im Rahmen der bestehenden Kooperation mit dem Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München zusammen.

In enger Zusammenarbeit wurde ein da Vinci Xi System installiert, mit dem komplexe Eingriffe mit robotischer Unterstützung durchgeführt werden können.

 

 

khws_web-logo-LMU TMU-blau-unterzeile

 

Robotik-Assistierte OP

IHRE VORTEILE:

  • Hochpräzise Schlüssellochchirurgie
  • Geringere Wundheilungsstörungen
  • Kleinste Narben
  • Geringerer Blutverlust
  • Geringere Schmerzen
  • Geringeres Infektionsrisiko
  • Geringerer Schmerzmittelverbrauch
  • Weiter reduzierte Komplikationsrate
  • Nervenschonendes Verfahren
  • Schnellere Mobilität/Rekonvaleszenz
  • Kürzerer Krankenhausaufenthalt
khws_robotikzentrum
 

Was wir für Sie tun können

 

Robotik-Assistierte
Allgemein- & Viszeralchirurgie

Die Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie unter Leitung von Chefarzt Prof. Dr. Dr. h.c. Reinhold Lang ist besonders versiert in der Laparoskopie, der Schlüssellochchirurgie, d.h. operieren über kleine Zugänge. Das schonende OP-Verfahren hat vielen Patienten eine schnellere Rückkehr in ihr normales Leben ermöglicht. Allerdings ist diese Technik auch mit Einschränkungen verbunden: Zweidimensionales Sehen und lange, starre Instrumente, die eine präzise Operationstechnik deutlich erschweren.

Der da Vinci Xi hebt als weltweit führendes System diese Einschränkungen nicht nur auf, sondern ergänzt die Vorzüge der Laparoskopie. Dies erlaubt Eingriffe, die weit über das hinausgehen, was bisher möglich war. Feinste Strukturen, wie Nerven oder Gefäße können auf engstem Raum erkannt und Verletzungen vermieden werden.

 

 

khws_web-side-davinci


An folgenden Organen bzw. Erkrankungen werden von unserem Team der Allgemein- und Viszeralchirurgie Operationen mit dem da Vinci Xi durchgeführt:

  • Darm und Enddarm
  • Gallenblase
  • Leistenbrüche, Hernien
  • Speiseröhre, Sodbrennen
  • Bauchspeicheldrüse
  • Magen, gut und bösartige Erkrankungen
  • Bariatrische Chirurgie bei krankhaftem Übergewicht

zur Allgemein- & Viszeralchirurgie >

 

Robotik-Assistierte Endoprothetik

Als erstes Krankenhaus Oberbayerns setzen wir seit 2019 die roboterarm-assistierte Operationstechnik Mako ein und nehmen dadurch bei der chirurgischen Innovation eine Vorreiterrolle ein. Mako ist ein innovatives System, das mit einem Höchstmaß an Präzision und Patientensicherheit bei Hüft- und Kniegelenkersatz-Operationen unterstützt. So wird Ihre individuelle Konstitution optimal berücksichtigt. Binnen eines Jahres konnten wir damit mehr als 250 Patienten mit hervorragenden Ergebnissen operieren.

 

Mehr dazu auf unserem Krankenhaus Kanal:

YouTube >

 

 

khws_web-side-mako

 

Folgende Eingriffe werden von unserem Team der Orthopädie mit dem Mako durchgeführt:

  • Knieendoprothetik
  • Hüftendoprothetik

 

zur Orthopädie >

 

Robotik-Assistierte Gynäkologie

Seit Anfang 2021 wird auch in der Gynäkologie robotik-assistiert operiert. Neben ihrer ausgewiesenen Erfahrung in der Gynäkologie und Geburtshilfe verfügt Chefärztin Dr. Nuray Cimin-Bredée über spezielle Qualifikationen in der Onkologie und Urogynäkologie. Diese werden durch die Hochpräzisionschirurgie, wie sie die Robotik gestattet, optimal unterstützt.

 

 

khws_web-side-davinci


Folgende Bereiche können von unserem Team der Gynäkologie mit dem da Vinci Xi operiert werden:

  • Onkologie
  • Gebärmutterentfernung
  • Myome
  • Urogynäkologie

 

zur Gynäkologie >

 

Häufige Fragen 

 

image column 1 widget_1615451613978
image column 2 widget_1615451613978
image column 3 widget_1615451613978
 

Ihr Team

khws_web-portrait-löffler

Dr. Thomas Löffler

Chefarzt

Unfallchirurgie & Orthopädie




zum Chefarztprofil >

khws_web-portrait-lang

Prof. Dr. Dr. h.c. Reinhold Lang

Chefarzt

Allgemein- & Viszeralchirurgie

 

zum Chefarztprofil >

Dr.Cimin-Bredee

Dr. Nuray Cimin-Bredée

Chefärztin

Gynäkologie

 

Marcel-Ziegler

Marcel Ziegler

Ltd. Oberarzt

Unfallchirurgie & Orthopädie
Krankenhaus Weilheim

Klaus-Lederer

Klaus Lederer

Oberarzt

Unfallchirurgie & Orthopädie
Krankenhaus Weilheim 

Dr.Schaefer

Dr. Jana Schäfer

Oberärztin

Allgemein- & Viszeralchirurgie
Krankenhaus Weilheim

 

KONTAKT

Sekretariate | Robotikzentrum

Klinik für
Unfallchirurgie & Orthopädie/ZMC

Krankenhaus Weilheim
Johann-Baur-Straße 4
82362 Weilheim

Telefon 0881 188-593
Fax 0881 188-679

E-Mail Sekretariat

 

Klinik für
Allgemein- & Viszeralchirurgie

Krankenhaus Weilheim
Johann-Baur-Straße 4
82362 Weilheim

Telefon 0881 188-580
Fax 0881 188-579

E-Mail Sekretariat

 

Klinik für
Gynäkologie & Geburtshilfe

Krankenhaus Schongau
Marie-Eberth-Str. 6
86956 Schongau

Telefon 08861 215-291
Fax 08861 215-693

E-Mail Sekretariat

 

Unsere Publikationen

khws_web-download-allgemeinchirurgie

Allgemein- und Viszeralchirurgie 

> PDF Flyer

 

 

khws_web-download-makoinfo

Roboterassistierte Knie- und Hüftgelenk Chirurgie 

> PDF Broschüre

 

khws_web-download-davinciinfo

da Vinci Xi Patienten Info 

> PDF Broschüre