Die Krankenhaus GmbH Landkreis Weilheim-Schongau ist eine kommunale Einrichtung der Grund- und Regelversorgung in einer wunderschönen Landschaft im Alpenvorland voller malerischer Seen, beeindruckender Berge und oberländischer Kultur. Mit insgesamt 340 akutstationären Betten werden jährlich rund 16.500 stationäre und 21.000 ambulante Patienten versorgt. Dabei legen wir Wert auf eine patientennahe und zukunftsorientierte Gesundheitsversorgung. Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner dem Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München schaffen wir die Anbindung an die Hochschulmedizin. Beide Krankenhäuser sind zudem Lehrkrankenhäuser der Technischen Universität München.

 

In den beiden Krankenhäuser Weilheim und Schongau bieten wir mit unseren verschiedenen Abteilungen und Zentren medizinische Behandlungen von der Chirurgie (auch roboter-assistiert) und Innere Medizin über die Notfall- und Intensivbehandlung bis zur Gynäkologie/Geburtshilfe und Altersmedizin nach aktuellen Leitlinien.

 

Den Erfolg unserer Kliniken bestimmen unsere Mitarbeitenden, weshalb wir durch fachspezifische Aus-, Fort- und Weiterbildungen individuelle Karrierewege und Aufstiegschancen eröffnen.

 

Für die „Internistische Station 2“ im Krankenhaus Schongau suchen wir zum 01.01.2023 oder früher unbefristet eine

Stationsleitung  (m/w/d)

in Vollzeit 100%

 
IHr Aufgabengebiet u.a.
  • Planung, Steuerung und Organisation (bzw. Reorganisation) des Arbeitsablaufs einer internistischen Station mit 28 Betten
  • Personaleinsatzplanung, Planung/Steuerung von Leistungsprozessen und Strukturen
  • Selbstständige Vor-/Nachbereitung sowie Durchführung aller anfallenden Pflegemaßnahmen inklusive der Dokumentation
  • Sicherstellung einer fach- und sachgerechten Grund-/ und Behandlungspflege nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen
  • Durchführung/Sicherstellung einer fach- und sachgerechten Dokumentation und der Qualitätssicherung (z.B. Pflegevisiten)
  • Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen, Richtlinien, Dienstanweisungen und interner Regelungen z.B. Hygienerichtlinien, MPBetreibV
  • fach- und sachgerechte Anleitung neuer Mitarbeiter, Auszubildender, Praktikanten

Sie bringen mit
  • die abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger/in ggf. mit Fachweiterbildung
  • eine erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung zur „Stationsleitung“ oder die Bereitschaft, diese zeitnah zu absolvieren
  • mehrjährige Berufserfahrung in der Pflege internistischer Patienten eines Akuthauses
  • Führungsstärke und -motivation, idealerweise Leitungs-/Führungserfahrung
  • hohe Motivation, Teamgeist, Flexibilität und einfühlsamen Umgang mit Patienten

Wir bieten Ihnen
  • ein abwechslungsreiches und herausforderndes Arbeitsumfeld
  • ein dynamisches, leistungsorientiertes Team, das Sie umfangreich einarbeitet
  • selbstständiges, verantwortungsvolles Arbeiten
  • Interne und externe Fortbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • leistungsgerechte Vergütung nach den Bestimmungen des TVöD-K

Mehr über uns erfahren Sie z. B. hier:

zur Karriereseite >

 

Kontakt | Information

Weitere Auskünfte zur Abteilung und zu den fachlichen Anforderungen erhalten Sie von Frau Anne Ertel – Pflegedirektorin oder Frau Sandra Buchner – Pflegedienstleitung unter

Tel. 08861 / 215 – 7291

 

 

 

Bewerbung


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an

bewerbung@kh-gmbh-ws.de

oder

Krankenhaus GmbH Landkreis Weilheim-Schongau
Personalabteilung, Herrn Stefan Richter                                                                                                                    Marie-Eberth-Str. 6
86956 Schongau